Einhell weltweit

International erfolgreich, regional verwurzelt

Seit der Gründung im Jahre 1964 hat sich Einhell stetig weiterentwickelt und blieb sich dabei doch der heimischen Wurzeln bewusst. Von der Hans Einhell GmbH mit Sitz in Landau an der Isar wuchs das Unternehmen zu einem Konzern heran. Die Zentrale, die nun Einhell Germany AG heißt, bleibt aber am Gründungsort in Landau. Mit einem Produktionsstandort in Spanien machte die Firma schon 1968 den ersten Schritt in Richtung Internationalisierung.

Mittlerweile beschäftigt der Konzern Einhell weltweit etwa 1800 Mitarbeiter in mehr als 43 Ländern. Die Produkte des Unternehmens werden bereits in über 90 Ländern vertrieben, was 2021 einen Konzernumsatz von 927,4 Millionen Euro ergab. Auch die nächsten Zielmärkte auf dem Weg zum globalen Konzern wurden bereits ins Auge gefasst und werden in den kommenden Jahren umgesetzt.

Ein hervorragender Service und innovative Produkte, wie das Power X-Change Akku-System, sollen Kunden begeistern und dazu beitragen durch langfristiges Denken und solides Wirtschaften ein nachhaltiges, internationales Wachstum erreichen.

Eckdaten

  • 1964 als Familienunternehmen in Landau an der Isar gegründet
  • Ende der 1960er Jahre Ausweitung des Geschäfts auf Europa
  • Heute beschäftigt die Einhell-Gruppe mehr als 1800 Mitarbeiter in 43 Tochtergesellschaften
Sie haben Fragen oder Anliegen? Schreiben Sie uns einfach an! Wir helfen gerne weiter!

Einhell Konzernstruktur

Stand: 02/2022